Dipl.-Psych. Philipp Stahl, Psychotherapie, Psychologe, Coaching, Supervision, Psychologische Beratung, Berlin
Kontakt
Psychologische Praxis
Dipl.-Psych. Philipp Stahl

Linienstraße 214
10119 Berlin Mitte

Telefon 030-99253893
mail@coachingpsychologe.de
Dipl.-Psych. Philipp Stahl, Psychotherapie, Psychologe, Coaching, Supervision, Psychologische Beratung, Berlin
Dipl.-Psych. Philipp Stahl, Psychotherapie, Psychologe, Coaching, Supervision, Psychologische Beratung, Berlin

Dipl.-Psych. Philipp Stahl, Psychotherapie, Psychologe, Coaching, Supervision, Psychologische Beratung, Berlin

Psychotherapie in Berlin Mitte

Was wird behandelt?



Dipl.-Psych. Philipp Stahl, Psychotherapie, Psychologe, Coaching, Supervision, Psychologische Beratung, Berlin
Es gibt Zeiten im Leben, in denen die persönliche Orientierung verloren geht. Was vor kurzem noch so klar erschien, wirkt plötzlich verschwommen. Was vor kurzem noch so leicht gelang, fällt nun unfassbar schwer. Negative Gedanken und Gefühle breiten sich immer weiter aus und erschweren die Bewältigung privater und beruflicher Aufgaben. Manchmal lässt sich ein klarer Auslöser für derartige Krisen erkennen, manchmal scheinen diese auch wie aus heiterem Himmel aufzutauchen. In solchen Zeiten der existentiellen Verunsicherung und des Zweifels reichen die persönlichen Bewältigungsressourcen oft nicht mehr aus, um wieder ein inneres Gleichgewicht herzustellen. Familie, Freunde und Kollegen sind häufig ebenfalls überfordert und wirken hilflos.

Wenn sich die Schwierigkeiten verfestigt haben, bedarf es mehr als Trost und Ratschlägen, um wieder einen Zugang zu den eigenen Kraftquellen zu finden. Die helfende Hand eines professionell geschulten Therapeuten kann hier eine wirkungsvolle Stütze sein. Eine Psychotherapie bietet eine geschützte Umgebung, in der über persönliche Anliegen gesprochen werden kann. Konfliktmuster bilden sich ab und können verstanden und somit verarbeitet werden. Im Rahmen der Behandlung können neue Lösungen und Handlungsmuster im Umgang mit sich selbst und anderen entwickelt werden.

In meiner Praxis in Berlin Mitte biete ich Ihnen Hilfe bei den folgenden psychischen Beschwerden und Problemen an:

• Burnout & Stress
• Depressionen
• Allgemeine Ängste: Zukunftsängste,
   unsicheres Lebensgefühl
• Spezifische Ängste: Panikattacken, soziale Ängste,
   Prüfungsangst, Phobien
• Krisensituationen im privaten oder beruflichen Bereich
• Posttraumatische Belastungsstörungen und andere
   Belastungsreaktionen
• Zwangserkrankungen
• Psychosomatische Beschwerden
• Essstörungen: Bulimie, Magersucht, Übergewicht
• Schlafstörungen
• Suchttendenzen
• Lebenskrisen – persönliche Probleme wie Mobbing,
   Eifersucht, Trennung oder Trauer
• Sinnkrisen




Ablauf & Kosten

In einem ersten Kontakt per Telefon oder E-Mail vereinbaren wir einen Termin für ein zeitnahes Erstgespräch in welchem wir uns kennenlernen, Ihre Veränderungswünsche besprechen und die Rahmenbedingungen einer Psychotherapie festlegen.

Die Kosten für das Erstgespräch in meiner Privatpraxis werden von den privaten Krankenversicherungen und den Beihilfestellen übernommen, nicht aber von den gesetzlichen Versicherungen. Als Selbstzahler oder als Mitglied einer gesetzlichen Versicherung stelle ich Ihnen das Erstgespräch mit 60 Euro privat in Rechnung.

Die Abrechnung der Behandlungskosten erfolgt grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten.

Gesetzlich Versicherte haben die Möglichkeit die teilweise oder vollständige Übernahme der Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie innerhalb einer zumutbaren Wartezeit keinen Platz bei einem Kassenzugelassenen Therapeuten erhalten. Einen Überblick über das Kostenerstattungsverfahren liefert die Broschüre der Psychotherapeutenkammer die Sie hier herunterladen können. Ich informiere Sie gerne über das notwendige Vorgehen und unterstütze Sie bei der Antragsstellung.






Telefon:
E-Mail: