Es gibt keine Business- oder Karriere-Probleme. Es gibt nur persönliche Probleme, die sich im Business oder in der Karriere widerspiegeln.

Psychologisches Coaching vereint daher in sich Business Coaching, Life Coaching, Mindset Coaching und Karriere Coaching. In einem psychologischen Coaching werfen wir einen psychotherapeutisch geschulten, holistischen Blick auf Dein Leben. Das psychologische Coaching ist besonders auf die Bedürfnisse, die Probleme und die Umstände von Menschen in Neuorientierungs- und Umbruchssituationen zugeschnitten. Es kann auf Wunsch auch mit einem Arbeits-Schwerpunkt durchgeführt werden und als Business Coaching deklariert werden.

  • Finde Klarheit und Orientierung in beruflichen und persönlichen Umbruchsituationen und nutze Krisen als Entwicklungschancen.
  • Halte inne, atmen durch und setze einen klaren Fokus auf das Wesentliche.
  • Lerne deine Lebensfallen, Automatismen und schlechten Gewohnheiten zu verstehen und zu überwinden.
  • Gewinne Klarheit über Dein ganz persönliches ‚Warum‘ und schaffe damit eine belastbare Basis für wichtige Entscheidungen und einen klaren Fokus.
  • Nimm die Zügel in die Hand, komm ins Tun und engagiere Dich aktiv im Einklang mit Deinen Werten und Stärken.
  • Entwickle gute Gewohnheiten, die du langfristig in Deinem Leben verankerst, um Zugang zu deinem vollen Potential zu erhalten.

15.000 Stunden direkter Beratungsarbeit und 25 Jahre Erfahrung.

Die Grundlage des psychologischen Coachings habe ich in mehr als 15.000 Stunden in der direkten Begleitung und der Arbeit mit meinen Klienten entwickelt. Dabei habe ich mein psychotherapeutisches Know-How sowie meine Erfahrungen und Kenntnisse der wirksamsten Methoden aus Coaching und Psychotherapie einfließen lassen.

Schnell, effektiv und nachhaltig.

Mit einem psychologischen Coaching helfe ich Dir, Dich schnell und effektiv neu zu orientieren und nachhaltig im Einklang mit Deinen Stärken und Deinen wichtigsten Werten engagiert ins Tun zu kommen. Abgrenzend zur Psychotherapie geht es hierbei nicht nur um die Beseitigung von Symptomen, sondern darum, dein Potenzial im Einklang mit deinen Werten zu entfalten und lebbar zu machen. Ich konnte oft verfolgen, wie wirkliche Veränderungsprozesse schon während des Coachings in Gang gesetzt wurden – von mutigen beruflichen Entscheidungen über das Loslassen schädlicher Gewohnheiten, das Knüpfen neuer wertvolle Beziehung bis hin zu einer radikalen geografischen Veränderung.

Neue Perspektiven und neue Handlungsmöglichkeiten.

Meine Klient:innen berichten, dass das psychologische Coaching ihnen einen neuen Blick auf eingefahrene Verhaltensmuster ermöglicht und ganz neue Handlungsmöglichkeiten eröffnet hat. Dass das psychologische Coaching einen ganzheitlichen Blick auf ihre Lebensumstände ermöglicht hat, den sie in die Planung ihrer weiteren privaten und beruflichen Schritte einbeziehen konnten. Dass sie durch das psychologische Coaching eine Reihe leistungsstarker Tools bekommen haben, die helfen, sich gelassener zu entwickeln. Und dass sie dank des psychologischen Coachings ihre Lebensrichtung viel klarer identifizieren konnten.

Mit einem psychologischen Coaching entscheidest Du Dich bewusst für nachhaltige Veränderung in Deinem Leben.

Psychologisches Coaching Berlin Philipp Stahl

In 10 Schritten zu einem erfüllteren Leben

Psychologisches Coaching - in 12 Wochen zum Erfolg

In insgesamt zehn Schritten stellst Du in einem Zeitrahmen von ca. zwölf Wochen die Weichen für Deine Zukunft neu. Mit meiner Hilfe und darüber hinaus in selbstständiger Arbeit, für die ich Dir wertvolle Tools zur Verfügung stelle, kannst Du Dein Leben nach Deinen Wünschen neugestalten.

Psychologisches Coaching - Fokus

Die Voraussetzung für ein Gelingen eines Coachings ist wirkliches Commitment. Tatsächlich konnten Klienten und Klientinnen, die dem psychologischen Coaching drei Monate Priorität in ihrem Leben eingeräumt haben, die besten und erfolgreichsten Ergebnisse für sich erzielen.

Psychologisches Coaching - Vorgespräch

In einem persönlichen Vorgespräch klären wir gemeinsam, ob Du für ein psychologisches Coaching geeignet bist. Sollten psychische und psychosomatische Symptome wie pathologische Angst und Depressionen deine derzeitige Lebensbewältigung stark einschränken, rate ich zu einer vorbereitenden oder begleitenden Psychotherapie. Eine Einschätzung kann im Kennenlerngespräch stattfinden.

Die 10 Schritte des psychologischen Coachings

Das psychologische Coaching ist strukturiert aufgebaut und besteht im Wesentlichen aus 10 aufeinander aufbauenden Schritten, die jedoch nach einem ersten Kennenlerngespräch individuell angeordnet und an deine Bedürfnisse angepasst werden. Auf diese Weise kommt deine Individualität während des Coachings voll zur Entfaltung und du wirst in der Lage sein, deine ganz persönlichen Antworten und Lösungen zu finden.

Psychologisches Coaching - 10 Schritte

Schritt 1 – vom Überleben zum Leben

Im ersten Schritt des psychologischen Coachings lernst du, warum es elementar wichtig ist, regelmäßig die eigene Komfortzone zu verlassen. Ich ermutige dich dazu, Vertrautes und Gewohntes zu hinterfragen und du bekommst den Raum, um das großartige Gefühl der Neugierde zu genießen. Wir beschäftigen uns mit Deinem Lebenssinn und schauen auf ihre jetzige Situation. In Übungen und Interventionen setzt du dich offen mit deinen Werten und Herzenswünschen auseinander.

Schritt 2 – Deine Version 3.0 entwickeln

Im zweiten Schritt des psychologischen Coachings entwirfst du mit meiner Hilfe und vielen bewährten Tools dein ideales Zukunftsbild. Mit Hilfe von Techniken aus der Hypnotherapie helfe ich dir, deine Zukunftsvisionen ins Hier und Jetzt zu übertragen und ermutige dich, deinem fühlenden Verstand zu vertrauen. Du wirst damit die Bereitschaft spüren, dich für deine Vision zu engagieren.

Schritt 3 – Ressourcen aktivieren

Schon im dritten Schritt des psychologischen Coachings gehst du direkt in die Umsetzung. Hier kannst du konkrete positive Erfahrungen sammeln und ein eigenes Herzensprojekt beginnen. Du lernst Deinen Problemfokus zu überwinden, gewinnst Klarheit über deine Ressourcen, entdeckst, wo es für dich fließt und lernst, deiner neugierigen Lustangst zu folgen. Ein wirklich planvolles Denken hilft dir, ganz nach dem Motto: “Machen ist wie wollen, nur krasser” direkt ins Tun zu kommen.

Schritt 4 – Gute Gewohnheiten etablieren

Deine Gesundheit und dein Körper sind dein wertvollstes Kapital. Wenn du gute Gewohnheiten entwickelst, die deinen Körper stärken, schaffst du die Basis für kraftvolles und entschiedenes Handeln. Du entwickelst eine Morgenroutine, lernst kraftvolle Atemübungen und nutzt von mir entwickelte Entspannungsübungen. Du entdeckst und etablierst stärkende Gewohnheiten und wirst immer mehr zur besten Version von dir selbst.

Schritt 5 – Ziele und Handlungsplan

Du hast bereits entdeckt, wie du idealerweise sein willst, was du idealerweise erleben und idealerweise tun willst. Im fünften Schritt des psychologischen Coachings entwickelst du konkrete Ziele und deinen konkreten Handlungsplan, der dich deiner Version 3.0 näher bringt. Du lernst wertvolle Methoden kennen, die dir helfen, deinen Fokus klarer auszurichten und kannst so nachhaltig am Ball bleiben und dich auf das Essentielle konzentrieren.

Schritt 6 – Gewordensein verstehen

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zu Selbsttransformation. Du verstehst deine Identität vor dem Hintergrund deines Gewordenseins. Im sechsten Schritt meines psychologischen Coachings widmen wir uns deinen begrenzenden Glaubenssätzen und deiner alten Identität, die dich davon abhält, der Mensch zu sein, der du wirklich sein willst. Du begreifst deine Identität als ein Konstrukt, das sich ähnlich einem zu engen Anzug austauschen lässt. Du lernst, die Ideen davon loszulassen, wie du sein sollst oder wie du nicht sein sollst – und sie durch liebevolles Akzeptieren zu ersetzen.

Schritt 7 – Automatismen identifizieren

Im siebten Schritt lernst du, psychologische Flexibilität zu entwickeln. Statt immer wieder automatisch in den Überlebensmodus zu wechseln, lernst du wirklich zu leben. Wir widmen uns deinen verschiedenen Anteilen und du lernst dein inneres Erleben zu steuern. Du wirst deine Triggerpunkte erkennen und begreifen, warum du dich in bestimmten Situationen gewohnheitsmäßig so verhältst, wie du es tust. Du verstehst, dass du viele sehr wirksame Lösungen zur Vermeidung von Schmerzen entwickelt hast, dass diese jedoch nicht dazu beitragen, dass du zu dem Menschen wirst, der du im Grunde deines Herzens wirklich sein möchtest.

Schritt 8 – Motivation zum Ziel stärken

Durch mentales Training schaffst du das richtige Mindset, um nachhaltig auf deinem Weg zu bleiben. Du nutzt die Kraft der Imagination und der Visualisierung, um deine Ziele zu realisieren und dir deine Wünsche zu erfüllen. Du lernst wirkungsvolle und wissenschaftlich fundierte Methoden kennen, um dir mühelos das Leben zu schaffen, das du dir wünscht.

Schritt 9 – Umgang mit Hindernissen

Vielleicht hast du schon von Resilienz gehört. Im vorletzten Schritt des psychologischen Coachings lernst du eine noch wichtigere Fähigkeit als Resilienz kennen: Antifragilität. Dabei handelt es sich um die Fähigkeit, nicht nur widrigen Bedingungen standzuhalten, sondern darüber hinaus daran zu wachsen, wie die Hydra, der in der griechischen Mythologie ein Kopf abgeschlagen wird und der zwei nachwachsen. Du lernst das Grundprinzip der menschlichen Evolution konkret in deinem Leben anzuwenden.

Schritt 10 – Ergebnisse verankern

Im letzten Schritt des psychologischen Coachings werden wir deine neu erlernten Fähigkeiten und Erkenntnisse nachhaltig in deinem Leben verankern. Du hast gelernt, Unsicherheiten auszuhalten und schmerzhafte Erfahrungen eigenständig zu meistern. Du nutzt deine neuen Fähigkeiten, um lebenslang zu wachsen und immer wieder neu zu lernen. Wenn es in deinem Leben stürmisch wird, kannst du dich von nun an immer wieder neu auszurichten und wieder auf deinen Kurs kommen.

Bist du neugierig? Vereinbare einen Termin für ein Kennenlerngespräch.

Über meinen Online-Kalender können Sie ganz bequem Ihren Wunschtermin buchen.


Termin buchen »